Datenschutz

Verantwortliche:
Janine Ditscheid

Bahnhofstr. 41
50999 Köln

www. wandelmut.jdmk.de
mail[at]jdmk.de


Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Im Folgenden teile ich die Rechtsgrundlagen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)mit, auf deren Basis ich die personenbezogenen Daten verarbeite. Bitte beachten Sie, dass zusätzlich zu den Regelungen der DSGVO die nationalen Datenschutzvorgaben in Ihrem bzw. unserem Wohn- und Sitzland gelten können.

Nationale Datenschutzregelungen in Deutschland:

Zusätzlich zu den Datenschutzregelungen der Datenschutz-Grundverordnung gelten nationale Regelungen zum Datenschutz in Deutschland. Hierzu gehört insbesondere das Gesetz zum Schutz vor Missbrauch personenbezogener Daten bei der Datenverarbeitung (Bundesdatenschutzgesetz – BDSG). Das BDSG enthält insbesondere Spezialregelungen zum Recht auf Auskunft, zum Recht auf Löschung, zum Widerspruchsrecht, zur Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten, zur Verarbeitung für andere Zwecke und zur Übermittlung sowie automatisierten Entscheidungsfindung im Einzelfall einschließlich Profiling. Des Weiteren regelt es die Datenverarbeitung für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses (§ 26 BDSG), insbesondere im Hinblick auf die Begründung, Durchführung oder Beendigung von Beschäftigungsverhältnissen sowie die Einwilligung von Beschäftigten. Ferner können Landesdatenschutzgesetze der einzelnen Bundesländer zur Anwendung gelangen.

Die Daten der Leser:innen werden für die Zwecke des Blogs als Publikationsmedium nur insoweit verarbeitet, als es für dessen Darstellung und die Kommunikation zwischen Autor:innnen und Leser:innen oder aus Gründen der Sicherheit erforderlich ist.


Sicherheitsmaßnahmen

Ich treffe nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.


Hinweise zu Rechtsgrundlagen:

Sofern ich die Nutzer um deren Einwilligung in den Einsatz der Drittanbieter bitten, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung von Daten die Einwilligung. Ansonsten werden die Daten der Nutzer auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an effizienten und empfängerfreundlichen Leistungen) verarbeitet. In diesem Zusammenhang möchte ich Sie auch auf die Informationen zur Verwendung von Cookies in dieser Datenschutzerklärung hinweisen.

  • Verarbeitete Datenarten: Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten), Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen), Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B. Eingaben in Onlineformularen), Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen).
  • Betroffene Personen: Nutzer (z.B. Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten), Kommunikationspartner.
  • Zwecke der Verarbeitung: Bereitstellung unseres Onlineangebotes und Nutzerfreundlichkeit, Erbringung vertragliche Leistungen, Kontaktanfragen und Kommunikation, Nutzung von Cookies), Feedback (z.B. Sammeln von Feedback via Online-Formular), Sicherheitsmaßnahmen, Verwaltung und Beantwortung von Anfragen.
  • Rechtsgrundlagen: Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO), Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO), Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO).


Kommentare und Beiträge:

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage der berechtigten Interessen gespeichert werden. Das erfolgt zu meiner Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda etc.). In diesem Fall kann ich selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und bin daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalte ich mir vor, auf Grundlage meiner berechtigten Interessen die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Ich  nutze auf Grundlage meienr berechtigten Interessen den Dienst “AntiSpam Bee“. Hiermit werden Kommentare echter Menschen von Spam-Kommentaren unterschieden. (s. Plugins zur technischen Funktionalität).

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge mitgeteilten Informationen zur Person, etwaige Kontakt- sowie Webseiteninformationen als auch die inhaltlichen Angaben werden von mir bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.


Plugins:

Ich binde in das Onlineangebot Funktions- und Inhaltselemente ein, die von den Servern ihrer jeweiligen Anbieter (nachfolgend bezeichnet als “Drittanbieter”) bezogen werden. Dabei kann es sich zum Beispiel um Grafiken, Videos oder Social-Media-Schaltflächen sowie Beiträge handeln (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Die Einbindung setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer verarbeiten, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte oder Funktionen erforderlich. Ich bemühe mich, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner sogenannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als “Web Beacons” bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die “Pixel-Tags” können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Webseite, ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und zum Betriebssystem, zu verweisenden Webseiten, zur Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Social-Media-Plugins mit Shariff

Auf dieser Website werden Plugins von sozialen Medien verwendet (z. B. Twitter, Instagram, Pinterest, XING, LinkedIn, Tumblr).
Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, verwende ich diese Plugins nur zusammen mit der sogenannten „Shariff“-Lösung.

Shariff:
“Shariff“ wurde entwickelt, um mehr Privatsphäre im Netz zu ermöglichen und die üblichen “Share”-Buttons der sozialen Netzwerke zu ersetzen. Dabei stellt nicht der Browser der Nutzer, sondern der Server, auf dem sich dieses Onlineangebot befindet, eine Verbindung mit dem Server der jeweiligen Social-Media-Plattformen her und fragt z.B. die Anzahl von Likes ab. Der Nutzer bleibt anonym.

von den Entwicklern des Magazins c’t: (Jan-Peter Lambeck & 3UU)
https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html; Dienstanbieter: Heise Medien GmbH & Co. KG, Karl-Wiechert-Allee 10, 30625 Hannover, Deutschland;
Website: https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html;
Datenschutzerklärung: https://www.heise.de/Datenschutzerklaerung-der-Heise-Medien-GmbH-Co-KG-4860.html.
https://de.wordpress.org/plugins/shariff/


PlugIns zur technischen Funktionalität

AntispamBee
Antispam-Plugin ist ein Tool-Set für eine effektive Kommentar- und Trackback-Spam-Bekämpfung. Es wurde entwickelt mit Blick auf Datenschutz und Privatsphäre.
von pluginkollektiv https://github.com/pluginkollektiv
https://profiles.wordpress.org/pluginkollektiv/

Autoptimize
Die Webseitenoptimierung minimiert und komprimiert z.B. alle Skripte und Styles.
von Frank Gossens  https://autoptimize.com/

Rank Math SEO
Dies ist ein Werkzeug zur Suchmaschinenoptimierung für WordPress.
https://rankmath.com/wordpress/plugin/seo-suite/

Statify
ist ein WordPress- Analysetool ohne Tracking-Cookie
Anders als Statistikdienste wie Google Analytics, etc. verarbeitet und speichert Statify keine personenbezogenen Daten wie IP-Adressen – Statify zählt Aufrufe, keine Besucher.
von pluginkollektiv https://github.com/pluginkollektiv
https://de.wordpress.org/plugins/statify/


Änderung und Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Ich bitte Sie, sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren. Ich passe die Datenschutzerklärung an, sobald die Änderungen der von mir durchgeführten Datenverarbeitungen dies erforderlich machen.

Sofern ich in dieser Datenschutzerklärung Adressen und Kontaktinformationen von Unternehmen und Organisationen angebe, bitte ich zu beachten, dass die Adressen sich über die Zeit ändern können und bitte Sie die Angaben vor Kontaktaufnahme zu prüfen.

Mir ist Datenschutz wichtig.
Sollten Sie Ideen haben oder Tools kennen, mit denen sich das Eine oder Andere in meinem Blog noch besser umsetzen ließe…. Lassen Sie es mich ruhig wissen.